Search test library by skills or roles
⌘ K

About the test:

The pre-employment Raven's progressive matrices test is a non-verbal ability test used to measure abstract reasoning and fluid intelligence. Candidates are presented with questions in the form of a matrix with a missing element which they need to determine. This is a completely non-linguistic test so it is fair across cultures, making it a popular choice for recruiters.

Covered skills:

  • Abstract reasoning
  • Diagrammatic reasoning
  • Critical thinking
  • Deductive reasoning
See all covered skills

9 reasons why
9 reasons why

Adaface Raven's Progressive Matrices -Test is the most accurate way to shortlist Analysts



Reason #1

Tests for on-the-job skills

Der Progressive Matrices -Test von Adaface Raven hilft Personalvermittlern und Einstellungsmanagern, qualifizierte Kandidaten aus einem Pool von Lebensläufen zu identifizieren und objektive Einstellungsentscheidungen zu treffen. Es reduziert den administrativen Aufwand, zu viele Kandidaten zu interviewen, und spart Zeit, indem sie nicht qualifizierte Kandidaten herausfiltern.

Die aus dieser Bewertung generierten Erkenntnisse können von Personalvermittlern und Einstellungsmanagern verwendet werden, um die besten Kandidaten für verschiedene Rollen zu identifizieren. Mit Anti-Cheating-Funktionen können Sie mit der Online-Durchführung von Bewertungen vertraut sein. Der progressive Matrizen -Test des Raven ist ideal, um den Personalvermittlern zu helfen, zu ermitteln, welche Kandidaten über die Fähigkeiten verfügen, um gut zu arbeiten.

Reason #2

No trick questions

no trick questions

Traditional assessment tools use trick questions and puzzles for the screening, which creates a lot of frustration among candidates about having to go through irrelevant screening assessments.

The main reason we started Adaface is that traditional pre-employment assessment platforms are not a fair way for companies to evaluate candidates. At Adaface, our mission is to help companies find great candidates by assessing on-the-job skills required for a role.

Why we started Adaface ->
Reason #3

Non-googleable questions

We have a very high focus on the quality of questions that test for on-the-job skills. Every question is non-googleable and we have a very high bar for the level of subject matter experts we onboard to create these questions. We have crawlers to check if any of the questions are leaked online. If/ when a question gets leaked, we get an alert. We change the question for you & let you know.

Dies sind nur ein kleines Beispiel aus unserer Bibliothek mit mehr als 10.000 Fragen. Die tatsächlichen Fragen dazu Raven's Progressive Matrices Test wird nichtgänger sein.

🧐 Question

Medium

Missing element
Solve
Which of the following figures do you think would complete the pattern shown below?
 image
 image

Hard

Missing element
Solve
Which of the following figures do you think would complete the pattern shown below?
 image
🧐 Question🔧 Skill

Medium

Missing element
2 mins
Ravens Progressive Matrices
Solve

Hard

Missing element
2 mins
Ravens Progressive Matrices
Solve
🧐 Question🔧 Skill💪 Difficulty⌛ Time
Missing element
Ravens Progressive Matrices
Medium2 mins
Solve
Missing element
Ravens Progressive Matrices
Hard2 mins
Solve
Reason #4

1200+ customers in 75 countries

customers in 75 countries
Brandon

Mit Adaface konnten wir unseren ersten Screening -Prozess um über 75%optimieren und die wertvolle Zeit sowohl für Einstellungsmanager als auch für unser Talentakquisitionsteam gleichermaßen freien!


Brandon Lee, Leiter der Menschen, Love, Bonito

Reason #5

Designed for elimination, not selection

The most important thing while implementing the pre-employment Raven's Progressive Matrices Test in your hiring process is that it is an elimination tool, not a selection tool. In other words: you want to use the test to eliminate the candidates who do poorly on the test, not to select the candidates who come out at the top. While they are super valuable, pre-employment tests do not paint the entire picture of a candidate’s abilities, knowledge, and motivations. Multiple easy questions are more predictive of a candidate's ability than fewer hard questions. Harder questions are often "trick" based questions, which do not provide any meaningful signal about the candidate's skillset.

Reason #6

1 click candidate invites

Email invites: You can send candidates an email invite to the Raven's Progressive Matrices Test from your dashboard by entering their email address.

Public link: You can create a public link for each test that you can share with candidates.

API or integrations: You can invite candidates directly from your ATS by using our pre-built integrations with popular ATS systems or building a custom integration with your in-house ATS.

invite candidates
Reason #7

Detailed scorecards & comparative results

Reason #8

High completion rate

Adaface tests are conversational, low-stress, and take just 25-40 mins to complete.

This is why Adaface has the highest test-completion rate (86%), which is more than 2x better than traditional assessments.

test completion rate
Reason #9

Advanced Proctoring


Über Raven's Progressive Matrices -Test

Ravens progressive Matrizen (auch als Raven's Matrices bekannt) sind Multiple-Choice-Intelligenz-Tests des abstrakten Denkens, das 1936 von Dr. John C. Raven erstellt wurde. Die Kandidaten werden gebeten, das fehlende Stück zu identifizieren, das ein Muster in jedem Testelement vervollständigt. Die Prüfung hat ihren Namen von der Tatsache, dass viele Muster in Form einer 4x4-, 3x3- oder 2x2 -Matrix bereitgestellt werden.

Die Matrizen werden auf drei verschiedene Arten für Personen unterschiedlicher Fähigkeiten dargestellt:

. , forderte immer höhere kognitive Fähigkeit, Informationen zu codieren und zu verarbeiten. Alle Objekte werden in schwarzer Tinte auf Weißpapier gedruckt.

  • Farbige progressive Matrizen: Diese Untersuchung ist für jüngere Kinder, ältere Menschen und Personen mit mittelschweren bis schweren Lernstörungen gedacht. Es enthält die Sets A und B aus den herkömmlichen Matrizen sowie einen Satz von 12 Elementen, die zwischen den beiden als SET AB hinzugefügt wurden. Um die Prüfung für die Teilnehmer visuell attraktiv zu machen, wird die Mehrheit der Objekte vor dem farbigen Hintergrund angezeigt. Die letzten paar Elemente in Set B werden jedoch als schwarz-auf-weiß angezeigt. Dies erleichtert den Übergang zu den Mengen C, D und E der Standardmatrix, wenn ein Subjekt die Erwartungen des Tester übertrifft.

  • Fortgeschrittene progressive Matrizen: Die erweiterte Variante der Matrizen hat 48 Elemente, die in zwei Sätze von 12 (Satz I) und 36 (Satz II) (Set II) unterteilt sind. Die Elemente werden in schwarzem Schreiben noch einmal im weißen Hintergrund angezeigt und werden im Laufe des SET -Fortschritts zunehmend herausfordernd. Diese Dinge sind für Erwachsene und Jugendliche mit überdurchschnittlichem Intellekt geeignet.

What roles can I use the Raven's Progressive Matrices Test for?

  • Analyst
  • Graduates
  • Freshers
  • Managers
  • Data Analyst
  • System Admin
  • Front-office roles

What topics are covered in the Raven's Progressive Matrices -Test?

Abstrakte Begründung
Kritisches Denken
Diagrammatische Argumentation
Deduktive Argumentation
Induktiver Argumentation
Probleme lösen
Musteranpassung
Räumliche Argumentation
Kreativität
Generelle Intelligenz
Visuelles geometrisches Design
Fehlendes Stück
Kognitive Fähigkeit

Standard progressive Matrizen

Rspm

Farbige progressive Matrizen

RCPM

Fortgeschrittene progressive Matrizen

Rapm
Informationsanalyse
Elemente -Antwort -Theorie
Fließende Intelligenz
Muster
Singapore government logo

Die Einstellungsmanager waren der Ansicht, dass sie durch die technischen Fragen, die sie während der Panel -Interviews gestellt hatten, erkennen konnten, welche Kandidaten bessere Punktzahlen hatten, und sich von denen unterschieden, die nicht so gut gespielt hatten. Sie sind Sehr zufrieden Mit der Qualität der Kandidaten, die mit dem Adaface -Screening in die engere Wahl gezogen wurden.


85%
Verringerung der Screening -Zeit

FAQs

Was ist der progressive Matrizen -Test des Raven?

Der progressive Matrizen-Test des Raven ist ein nonverbaler Test zur Messung der Fluid-Intelligenz. Die Fragen erfolgen in Form einer 3*3 -Matrix mit einem fehlenden Element, das sie aus den angegebenen Optionen ermitteln müssen. Es ist ein zuverlässiger und gültiger Test zur Messung der allgemeinen Intelligenz.

Wofür wird der progressive Matrizentest des Raven verwendet?

Die progressiven Matrizen (RAVEN) sind ein nonverbales Maß für die Fluid-Intelligenz. Fluid Intelligence ist die Art von Intelligenz, die es uns ermöglicht, alltägliche Probleme zu lösen. Die Hauptgründe, warum die Personalvermittler den progressiven Matrizen-Test von Raven für das Screening-Kandidaten bevorzugen, ist, wie schnell der Test gültige Informationen über die kognitiven Fähigkeiten eines Kandidaten liefert und wie er kulturell ist, da er nonverbal ist.

Kann ich mehrere Fähigkeiten zu einer benutzerdefinierten Bewertung kombinieren?

Ja absolut. Basierend auf Ihrer Stellenbeschreibung werden benutzerdefinierte Bewertungen eingerichtet und enthalten Fragen zu allen von Ihnen angegebenen Must-Have-Fähigkeiten.

Haben Sie Anti-Cheating- oder Proctoring-Funktionen?

Wir haben die folgenden Anti-Cheating-Funktionen:

  • Nicht-Googling-Fragen
  • IP -Verbreitung
  • Web -Verbreitung
  • Webcam -Proctoring
  • Plagiaterkennung
  • sicherer Browser

Lesen Sie mehr über die Proctoring -Funktionen.

Wie interpretiere ich die Testergebnisse?

Die wichtigste Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass eine Bewertung ein Eliminierungswerkzeug ist, kein Auswahlwerkzeug. Eine Bewertung der Qualifikationsbewertung wird optimiert, um Ihnen zu helfen, Kandidaten zu beseitigen, die technisch nicht für die Rolle qualifiziert sind. Sie ist nicht optimiert, um Ihnen dabei zu helfen, den besten Kandidaten für die Rolle zu finden. Die ideale Möglichkeit, eine Bewertung zu verwenden, besteht also darin, einen Schwellenwert zu entscheiden (in der Regel 55%, wir helfen Ihnen bei der Benchmark) und alle Kandidaten einladen, die für die nächsten Interviewrunden über dem Schwellenwert punkten.

Für welche Erfahrung kann ich diesen Test verwenden?

Jede Adaface -Bewertung ist an Ihre Stellenbeschreibung/ ideale Kandidatenpersönlichkeit angepasst (unsere Experten für Fache werden die richtigen Fragen für Ihre Bewertung aus unserer Bibliothek mit über 10000 Fragen auswählen). Diese Einschätzung kann für jede Erfahrungsstufe angepasst werden.

Bekommt jeder Kandidat die gleichen Fragen?

Ja, es macht es Ihnen viel einfacher, Kandidaten zu vergleichen. Optionen für MCQ -Fragen und die Reihenfolge der Fragen werden randomisiert. Wir haben Anti-Cheating/Proctoring Funktionen. In unserem Unternehmensplan haben wir auch die Möglichkeit, mehrere Versionen derselben Bewertung mit Fragen mit ähnlichen Schwierigkeitsgraden zu erstellen.

Ich bin ein Kandidat. Kann ich einen Übungstest ausprobieren?

Nein, leider unterstützen wir derzeit keine Übungstests. Sie können jedoch unsere Beispielfragen zur Praxis verwenden.

Was kostet die Verwendung dieses Tests?

Sie können unsere Preispläne überprüfen.

Kann ich eine kostenlose Testversion erhalten?

Ja, Sie können sich kostenlos anmelden und eine Vorschau dieses Tests.

Ich bin gerade zu einem bezahlten Plan gezogen. Wie kann ich eine benutzerdefinierte Bewertung anfordern?

Hier finden Sie eine kurze Anleitung zu wie Sie eine benutzerdefinierte Bewertung anfordern auf Adaface.

customers across world
Join 1200+ companies in 75+ countries.
Probieren Sie noch heute das Tool für die Bewertung von Kandidaten für freundliche Fähigkeiten aus.
g2 badges
Ready to use the Adaface Raven's Progressive Matrices Test?
Ready to use the Adaface Raven's Progressive Matrices Test?
chatte mit uns
logo
40 min tests.
No trick questions.
Accurate shortlisting.
Bedingungen Privatsphäre Trust -Leitfaden

🌎 Wählen Sie Ihre Sprache aus

English Norsk Dansk Deutsche Nederlands Svenska Français Español Chinese (简体中文) Italiano Japanese (日本語) Polskie Português Russian (русский)
ada
Ada
● Online
Previous
Score: NA
Next
✖️