Search test library by skills or roles
⌘ K

Datenanfragenrichtlinie

In den folgenden Dokumenten und FAQs finden Sie unsere Richtlinien und Richtlinien für Anfragen nach Daten von staatlichen und Strafverfolgungsbehörden sowie Datenanfragen von Zivil-Drittanbietern.


Wie behandelt Adaface Anfragen von Regierung und Strafverfolgung?

Adaface ist eine Online -Plattform für Konversationsbewertungen, wie in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschrieben. Wenn wir ein gültiges Rechtsprozess von einer Regierung oder einer Strafverfolgungsbehörde erhalten, sind wir möglicherweise verpflichtet, Benutzerdaten gemäß den geltenden Gesetzen zu erstellen.

Wohin soll ich den Rechtsprozess senden?

Alle Anfragen von Strafverfolgungsbehörden und Regierungsstellen (einschließlich internationaler Regierung und Strafverfolgungsunternehmen) können an [email protected] gesendet werden.

Welche Informationen benötigt Adaface, um meine Anfrage zu bearbeiten?

Zusätzlich zu allen erforderlichen und anwendbaren gesetzlichen Anforderungen sollten alle rechtlichen Verfahrensanfragen die folgenden Informationen enthalten: (a) die staatliche Organisation oder die Strafverfolgungsbehörde, (b) die relevante kriminelle oder zivile Angelegenheit und (c) Informationen über das Adaface -Konto identifizieren , einschließlich der relevanten Kunden- und Benutzernamen, Datumsbereich, der Adaface -Dashboard -URL und der gesuchten Daten. Die Anfrage muss auch von einem von der Regierung ausgestellten E-Mail-Konto stammen und vollständige Kontaktinformationen für den anforderten Beamten enthalten.

Was passiert, wenn Adaface einen Strafverfolgungsantrag erhält?

Wir prüfen alle Anfragen nach rechtlicher Genehmigung sorgfältig und behalten die Privatsphäre der Benutzer im Auge. Adaface kann alle Anfragen ablehnen oder in Frage stellen, die unklar, übermäßig breit oder unangemessen sind.

Wie schützt Adaface Daten in Bewegung und Daten in Ruhe?

Adaface setzt eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen ein, um die Effekte zu besiegen, um ohne Autorisierungsdaten auf dem Transport abzufangen, zu befragen oder auf andere Weise zuzugreifen. Adaface verwendet nur einen sicheren Datentransport über TLS über HTTPS. Diese Funktion ist immer aktiviert, um alle Bemühungen von Drittanbietern zu begrenzen, die Datenübertragungen zwischen den beiden Endpunkten (Adaface und unseren Kunden) zu manipulieren oder zu nutzen.

Adaface bietet zusätzliche Schutzmaßnahmen durch Erstellen eines unveränderlichen Prüfungsprotokolls, damit der Kunde bei jedem Zugriff auf die Daten benachrichtigt wird.

Können die Regierung und/oder die Strafverfolgung gelöschte Daten von Adaface erhalten?

Im Allgemeinen nein. Sofern gelöschte Daten nicht von einem Kunden gemäß seinen Aufbewahrungseinstellungen aufbewahrt werden, wird diese unmittelbar nach dem Löschen von Adaface von den Systemen entfernt. Nach dem Löschen können Daten in unseren Sicherheitssicherungen für einen begrenzten Zeitraum (bis zu 14 Tage, aber oft weniger) liegen. Sobald die Sicherungszeit beendet ist, haben Adaface Hard-Deletes alle Informationen aus unseren Produktionssystemen. Sobald Adaface vollständig gelöscht wurde, kann er die Daten nicht für einen Zweck abrufen, einschließlich der Beantwortung von Anfragen von Regierung und Strafverfolgungsbehörden.

Stellen Sie den Kunden eine Notiz, bevor Sie Daten an eine staatliche oder Strafverfolgungsbehörde erstellen?

Sofern Adaface dies nicht ausmacht oder es ein klares Hinweis auf illegale Verhalten oder Schadensrisiko gibt, benachrichtigt Adaface den Kunden, in der Regel per E -Mail an den Haupteigentümer, bevor der Kunde umgehend rechtliche Abhilfemaßnahmen beantragt.

Was ist mit Drittanbietern oder zivilen Anfragen nach Daten?

Dritte, die Daten suchen, sollten sich direkt an den Adaface Workspace -Eigentümer wenden. Nach Möglichkeit ermutigen wir die Parteien, ihre Anfragen ohne unsere Beteiligung zu verwalten. Die Eigentümer der Arbeitsbereiche sollten in der Lage sein, ihren eigenen Export durchzuführen, um eine angemessene rechtliche Anfrage einzuhalten. Wenn Sie Unterstützung bei diesen Exporten benötigen, kann der Hauptbesitzer uns kontaktieren, um festzustellen, ob er aufgrund gesetzlicher Notwendigkeit für einen Export qualifiziert ist.

Leitprinzipien

Zusätzlich zu unserem Engagement für Vertrauen und Transparenz glauben wir auch an die Bedeutung der grundlegenden Privatsphäre, des Schutzes von Benutzerdaten, der konstitutionellen Leitplanken und der gerichtlichen Überwachung der Datenerhebung und Überwachung der Regierung.

Wir halten uns an die folgenden Leitprinzipien:

  • Wir sind bestrebt, die Privatsphäre und Vertraulichkeit der Kunden zu erhalten.
  • Alle rechtlichen Verfahren werden sorgfältig überprüft. Adaface lehnt alle Anfragen ab, die keine rechtliche Grundlage haben oder unklar sind, überschreiten oder auf andere Weise unangemessen sind.
  • Adaface legt den Rechtsprozess so eng wie möglich aus.
  • Nach Möglichkeit ermutigen wir Kunden und Dritte, relevante Daten ohne unsere Intervention zu erhalten.

Best Practices und Frameworks von Branchen akzeptiert

Unser Sicherheitsansatz konzentriert sich auf Sicherheitsregierung, Risikomanagement und Compliance. Dies beinhaltet die Verschlüsselung bei REST und in Transit, Netzwerksicherheit und Serverhärtung, administrative Zugriffskontrolle, Systemüberwachung, Protokollierung und Alarmierung und vieles mehr.

We evaluated several of their competitors and found Adaface to be the most compelling. Great library of questions that are designed to test for fit rather than memorization of algorithms.

swayam profile image
Swayam
CTO, Affable
Verwenden Sie das kandidatenfreundlichste Bewertungsinstrument
Versuchen Sie es kostenlos

(100% kostenlos, um loszulegen, keine Kreditkarte erforderlich)

logo
40 min tests.
No trick questions.
Accurate shortlisting.