Search Adaface test library by skills or roles
⌘ K

Adafaces GDPR -Engagement

Wir sind bestrebt, die Rechte unserer Benutzer auf Datenschutz und Schutz zu ehren. Auch wenn unsere Benutzer möglicherweise nicht in der EU ansässig sind, können ihre Kandidaten möglicherweise sein. Daher ist es wichtig, dass Adaface eine GDPR -konform wird, um sicherzustellen, dass alle unsere Kunden abgedeckt sind. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, um die DSGVO vollständig zu entsprechen.

Sicherheitsweite ansehen

Datenverarbeitung und Eigentum

Während der Rekrutierung müssen unsere Kunden PII (persönlich identifizierbare Informationen) von Kandidaten sammeln, um ein Profil zu erstellen und eine automatisierte Bewertung mit unserem Assessment Chatbot durchzuführen.

Wenn ein Kandidat eine von einem Adaface -Kunden initiierte Bewertungssitzung beginnt, speichern wir die folgenden Informationen des Kandidaten im Namen unseres Kunden:

  • E-Mail-Addresse
  • Name
  • Optional nach Ermessen des Kunden: Telefonnummer, die letzte Schule besuchte, akademisch, Hauptfach, Programmiererfahrung, Lebenslauf und ein Link zu sozialen Profilen (Github, LinkedIn usw.).
  • Metadaten für den Verbreitung gesammelt: IP -Adresse, Webcam -Schnappschüsse, Browser -Nutzungsdaten und Sitzungsdaten. Einige dieser Datenpunkte sind optional und nach Ermessen des Kunden gesammelt.

Wenn der Personalvermittler ein Adaface -Konto für einladende Kandidaten zur Bewertung verwendet, speichern wir die folgenden Informationen:

  • Name
  • E-Mail-Addresse
  • Telefonnummer (freiwillig)

Diese Daten werden unter die GDPR -Sorte gestellt. Angesichts der Tatsache, dass die Verarbeitung fair sein sollte, stellt Adaface sicher, dass wir bei der Anmeldung die Zustimmung von Kandidaten erhalten (mithilfe ihrer eingeladenen E -Mails, um auf unsere Bewertungen zuzugreifen). Unsere aktualisierten Datenschutzrichtlinien besagen deutlich, wie wir Informationen auf faire und transparente Weise verarbeiten. Alle Kandidateninformationen, die wir erhalten oder gesammelt haben, werden sicher mit angemessenem Datenschutz behandelt.

Betroffene Rechte

Unter der DSGVO haben Einzelpersonen das Recht, die Organisationen zu fragen, für die sie das Recht auf Portabilität beantragen, korrigieren und vergessen werden. Adaface sammelt die Daten der Kandidaten im Namen unserer Kunden, alle Anfragen zum Zugriff auf/ bearbeiten/ löschen von Kandidaten werden an unsere Kunden weitergeleitet. Wir geben unseren Kunden die Mechanismen, um auf die Daten ihrer Kandidaten zuzugreifen und auch Anfragen ihrer Kandidaten zu erfüllen. Auf diese Weise haben unsere Kunden immer die Kontrolle über ihre Kandidatendaten.

Unser Kunde kann feststellen, ob die Anfrage des Kandidaten gültig ist und erfüllt werden kann. Wir werden Maßnahmen ergreifen, die auf der von unserem Kunden bereitgestellten Anweisung für eine solche Anfrage bereitgestellt werden.

Als Prozessor bietet Adaface unseren Kunden Flexibilität, ihre Datenrichtlinien zu bestimmen, die ihren Kandidaten Rechte bieten. Dies beinhaltet die Möglichkeit, auf Informationen zu einem Kandidaten zuzugreifen / zu bearbeiten / zu löschen. Wir geben auch die Möglichkeit, einen Routinedaten -Löschungsprozess bei einer vom Client bestimmten Trittfrequenz festzulegen.

Datenmanagement

Die Daten innerhalb von Adaface werden mithilfe der Branchenverschlüsselung gesichert. Daten können außerhalb der EU -Grenzen übertragen werden, wenn unser Kunde und Adaface einen Vertrag abgeschlossen haben, der von der EU angegebene vertragliche Klauseln enthält. Adaface verfügt über eine Standard-EU-spezifische Datenübertragungs- und Verarbeitungsvereinbarung, um die Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten.

Die DSGVO sieht auch vor, dass persönlich identifizierbare Daten nicht unbegrenzt gespeichert werden sollten. Die Datenbindungspolitik von Adaface bietet unserem Kunden Flexibilität, um zu definieren, wie lange die PII ihrer Kandidaten gespeichert werden sollen und wann sie gelöscht werden sollte. Die Daten werden für die Dauer des vertraglichen Zeitraums mit unserem Klienten und danach eine Gnadenfrist gespeichert.

Adaface unterhält ein detailliertes Prüfprotokoll aller Aktivitäten. Im Rahmen der Compliance fügt Adaface zusätzliche Aktivitäten hinzu, die unsere Kunden aufgezeichnet werden müssen. Diese Protokolle sind in unserem Dashboard angezeigt oder können für Export/ Löschen angefordert werden, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

Datenverletzung und Minderungsprozess

Wir haben ausreichende Datenüberwachungsmechanismen vorhanden, um alle Datenverletzungen aufmerksam zu machen. Falls eine Verstöße gegen personenbezogene Daten auftritt, senden wir Verstöße in Übereinstimmung mit unserer internen Reaktionsrichtlinie (innerhalb von 72 Stunden nach, als wir den Verstoß entdecken). Dies wird unseren Kunden genügend Zeit geben, um den jeweiligen Behörden den Verstoß zu vermitteln. Darüber hinaus werden wir Benutzer über unsere Blogs und sozialen Medien für allgemeine Vorfälle benachrichtigen. Wir werden die betroffene Partei per E -Mail (unter Verwendung der primären E -Mail -Adresse) für Vorfälle für einen einzelnen Benutzer oder eine Organisation benachrichtigen.

Unsere Sicherheitsinfrastrukturstandards

Der Schutz der Informationen unserer Kunden und der Privatsphäre unserer Benutzer und Kandidaten ist für uns äußerst wichtig. Als Cloud-basiertes Unternehmen, das mit einigen der wertvollsten Daten unserer Kunden betraut ist, haben wir hohe Sicherheitsstandards festgelegt.

Adaface hat stark in den Aufbau eines robusten Sicherheitsteams investiert, das eine Vielzahl von Problemen bewältigen kann - von der Bedrohungserkennung bis zum Aufbau neuer Tools. In Übereinstimmung mit den DSGVO -Anforderungen in Bezug auf Benachrichtigungen über Sicherheitsvorfälle wird Adaface seine Verpflichtungen weiterhin erfüllen und vertragliche Zusicherungen anbieten.

Wenn Sie mehr über die Sicherheitsrichtlinien und -verfahren von Adaface erfahren möchten, sehen Sie uns bitte unsere Sicherheitsseite. Es enthält detaillierte Informationen darüber, wie wir uns der Sicherheit nähern, und enthält ein Weißbuch darüber, wie Adaface insbesondere die Benutzerdatensicherheit sicherstellt, einschließlich unserer technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs) sowie unseren Verschlüsselungsstandards.

Aktualisierung

Bei Adaface engagieren wir uns für die Sicherheit und Privatsphäre Ihrer Daten. Wir sind also froh, dass wir uns einhalten und Ihnen helfen, die DSGVO einzuhalten. Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten unter der DSGVO als Benutzer haben oder wie Adaface Ihnen bei Compliance als Kunde helfen kann, hoffen wir, dass Sie sich unter [email protected] mit uns in Verbindung setzen. Bitte besuchen Sie auch unsere Trust -Leitfaden Weitere Informationen zu unseren Privatsphäre, Sicherheit und Compliance -Programmen.

Ressourcen

Best Practices und Frameworks von Branchen akzeptiert

Unser Sicherheitsansatz konzentriert sich auf Sicherheitsregierung, Risikomanagement und Compliance. Dies beinhaltet die Verschlüsselung bei REST und in Transit, Netzwerksicherheit und Serverhärtung, administrative Zugriffskontrolle, Systemüberwachung, Protokollierung und Alarmierung und vieles mehr.

Lesen Sie das Weißpapier

Wir haben mehrere ihrer Konkurrenten bewertet und festgestellt, dass Adaface am überzeugendsten ist. Tolle Standardbibliothek mit Fragen, die eher auf Anpassung als auf das Auswendiglernen von Algorithmen testen sollen.

swayam profile image
Swayam
CTO, Affable
Verwenden Sie das kandidatenfreundlichste Bewertungsinstrument
Versuchen Sie es kostenlos

(100% kostenlos, um loszulegen, keine Kreditkarte erforderlich)

Das kandidatenfreundlichste Bewertungsinstrument auf dem Markt